Regionalliga in Rostock

am 14. Januar 2018

"Dreimal müsst ihr gewinnen!"

Mit diesen Worten schickte Gerd sein Ligateam auf die Reise.

Maze konnte leider diesmal nicht mitkommen. So stellten sich Sybille, Johann, Atze und Lutz der "großen" Aufgabe.

Mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung konnten unsere Schützin und unsere Schützen ein Unentschieden gegen Blankenfelde und einen tollen 7:1 Sieg über Müllrose erkämpfen.

Wieder einmal wird der letzte Spieltag in Hennigsdorf über die endgültige Platzierung und den Verbleib in der Regionalliga entscheiden.

Unsere Mannschaft liegt punktgleich mit Dallgow derzeit auf dem 7. Rang, hat aber ein besseres Satzpunktverhältnis gegenüber Dallgow.

"Unsere größte Schwäche ist das Aufgeben.
Der sicherste Weg zum Erfolg ist, es einfach nochmal zu probieren."
Thomas Alva Edison

Na dann "Auf gehts!"

Ergebnisse


Fotos zum Vergößern anklicken

RL Rostock 02

Erst meckern, dann wurde es heller

RL Rostock 03

Beim Einschießen

RL Rostock 04

2. Match gegen Blankenfelde

RL Rostock 05

Freude über das Untentschieden

RL Rostock 06

Ein 0:6 gegen die jungen Wilden aus Berlin

RL Rostock 07

Gegen Bergmann Borsig leider auch ein 0:6

RL Rostock 08

Das war das erste Match

RL Rostock 09

Johann war wieder gut drauf

RL Rostock 10

Auf gehts in Hennigsdorf

Wir verwenden Cookies. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.