Die "Goldene Ente" ist erlegt

Spannend

Spannend

ging es vor allem für unsere Neueinsteiger zu, denn sie hatten noch nie die "Goldene Ente" geschossen, die hat übrigens Jeannine mit dem "Goldenen Schuss" erlegt.

Gemeinsam schossen wir unsere 30 Pfeile diesmal auf eine 80 iger Auflage.

Dabei war die Trefferquote ohne Bedeutung, da die Punkte Samstag auf der Weihnachtsfeier ausgewürfelt werden, und für jeden liegt ein kleiner Preis bereit.

Den Weihnachtsschmaus werden wir in diesem Jahr wieder in den historischen Mauern der "Alten Feuerwache" in Hennigsdorf verspeisen.

Fotos gibt es nur für eingeloggte Mitglieder zu sehen!

Anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen