Deutsche Meisterschaft

Wiesbaden vom 17. August bis 19. August

Wiesbaden vom 17. August bis 19. August

Die Deutsche Meisterschaft im Bogenschießen fand in diesem Jahr in Wiesbaden statt. An den Start gingen Schützen und Schützinnen mit dem Olympischen Bogen, den Compoundbögen und mit dem Blankbogen.

Am Freitag schossen die Master, Senioren und die Blankbogenklassen.

Die "Windmaschine" pustete an diesem Tag mitunter heftige Böen über den Platz. So war es doch eine große Herausforderung, seine optimalen Leistungen abzurufen.

Die Stippvisite mit dem Blankbogen konnte Sybille in dieser Saison erfolgreich beenden.
Sie erreichte den 6. Platz und erhielt bei der Siegerehrung eine Urkunde, einen Orden für die Platzierung im ersten Drittel gab es auch noch.

Am Samstag, ganz früh, mussten die Junioren an den Start.
Johann war dabei und sammelte viele erste Erfahrungen bei der höchsten nationalen Meisterschaft.

Die Medaillenfinals fanden mitten in der Stadt auf dem "Bowling Green" vor einer tollen Kulisse statt.

Vielen Dank an beide für den sportlichen Einsatz.

Ergebnisse Infos beim DSB


Übrigens wurde Lisa-Marie Kühl vom Müllroser Verein Deutsche Meisterin in der weiblichen Schülerklasse mit 661 Ringen. Toll für den Brandenburger Verband.


DM Wiesbaden 01
DM Wiesbaden 02
DM Wiesbaden 03
DM Wiesbaden 04
DM Wiesbaden 05
DM Wiesbaden 06
DM Wiesbaden 07
DM Wiesbaden 08
DM Wiesbaden 09
DM Wiesbaden 10

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen